WordPress

Zu WordPress sind wir eigentlich erst relativ spät gekommen. Aber für eine Web-Agentur führt daran kein Weg vorbei. Mittlerweile arbeiten wir aber schon einige Jahre mit dem System und haben es lieben gerlernt – es ist eine gute Alternative zu Redaxo und TYPO3 – vor allem, wenn das  Budget nicht so groß ist. Dann kann man auf fertige Themes zurückgreifen und dazu sogenannte Child-Themes anlegen. Hierbei kommt es aber auch auf die richtige Auswahl des "Mutter-Themes" an. Es gibt unzählige kostenlose und kostenpflichtige Themes, die in der Regel um die 50 € kosten. Ein Laie ist hier schnell überfordert ... und der Frust ist vorprogrammiert.

Folgende Punkte sind wichtig bei der Auswahl:

  • Das letzte Update sollte noch nicht so lange her sein
  • Das Theme sollte auf jeden Fall "responsive" sein
  • Das Theme sollte "widgetfähig" sein
  • Die Bewertungen sollten durchweg positiv sein
  • Das Theme sollte von einer seriösen Quelle stammen (wordpress.com, themeforest.net, athemes.com, elmastudio.de, mhthemes.com etc.
  • Es sollte auf jeden Fall mögich sein, ein Child-Theme zu erstellen

 

Aber jetzt nochmal zu den Vorteilen von WordPress:

  • Verhälnismäßig geringer Entwicklungsaufwand (bei der Verwendung von Child-Themes)
  • Einfache Update-Routinen
  • Modernes Backend
  • Optimal für kleine und mittelgroße Web-Seiten
  • Sehr einfache Installation
  • Keine speziellen Serverkonfigurationen notwendig
  • Optimal für Magazine und Nachrichtenportale


WordPress wurde ursprünglich als Blog-System entwickelt. Mittlerweile hat es sich aber zu einem leistungsstarken CMS gemausert und es lassen sich so gut wie alle Funktionen damit abbilden. Auch eignet sich WordPress für große Websiten.
hanf-dressler hat sich auch auf die individuelle Theme-Entwicklung spezialisiert und damit auch große Projekte realisiert. Das Vorurteil "WordPress" sei eher etwas für den "privaten" Bereich ist veraltet. Immer mehr große und kommerzielle Portale werden mit WordPress enwickelt, mit eigenen Themes, eigenen Widgets und PlugIns.

WordPress ist eine günstige Möglichkeit für die Erstellung kleinerer Webseiten bei Verwendung von fertigen Themes (und der Erstellung von Sub-Themes). Aber auch anspruchsvolle und komplett individuelle Webportale lassen sich mit WordPress entwickeln. WordPress eignet sich hervorragend für Magazin- und Nachrichtenportale.

Schauen Sie doch einfach in unserem Büro in Frankfurt vorbei – wir beraten Sie gerne bei der Auswahl eines WordPress-Themes oder entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein Theme, dass 100% zu Ihnen und Ihrer Firma passt.

» Zurück

frankfurter daten
Friedberger Anlage 8 / 60314 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 27279049
E-Mail: info@frankfurter-daten.de

Web-Entwicklung. Projektmanagement. Datenschutz.
In Frankfurt am Main
Datenschutzerklärung