Redaxo

Redaxo CMS ist ein relativ unbekanntes Open Source CMS im Verglich zu TYPO3, WordPress, Joomla oder Drupal. Es muss sich aber überhaupt nicht verstecken – im Gegenteil.

Wir arbeiten schon viele Jahre mit Redaxo und es ist für kleinere und mittelgroße Webseiten, bei denen ein individuelles Design im Vordergrund steht, die erste Wahl.

Redaxo ist ein System aus der Region, sozusagen nachhaltig lokal – einst 1999 von der Agentur Pergopa in Frankfurt entwickelt (jetzt Yakamara Media, Jan Kristinus), gibt es mittlerweile in der Version 5 und wird von einer kleinen aber tatkräftigen Entwicklergemeidne weiter entwickelt. Das tolle an Redaxo ist, dass man die Programmierung so individuell gestalten kann – man kann damit so gut wie alle Wünsche realisieren.

Redaxo basiert auch (wie TYPO3 und WordPress) auf PHP und MySQL und ist modular aufgebaut. Im Gegensatz zu WordPress gibt es keine kommerziell erhältlichen Templates-Vorlagen (Themes), so kann alles ganz individuell entwickelt werden. Für die wichtigsten Funktionen stehen eine Reihe Addons und Module zur Verfügung.

Wir sind auf die Entwicklung eigener und individueller Module spezialisiert – so sind in der Umsetzung der Wünsche unserer Kunden keine Grenzen gesetzt.

» Zurück

frankfurter daten
Friedberger Anlage 8 / 60314 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 27279049
E-Mail: info@frankfurter-daten.de

Web-Entwicklung. Projektmanagement. Datenschutz.
In Frankfurt am Main
Datenschutzerklärung